go-S3 Business Solutions GmbH & Co. KG
Microsoft-Gold Partner

 

 


 


Zweckverband für Abfallwirtschaft Südwestthüringen (ZaSt) - Datenimport im Bereich der Materialwirtschaft

Unternehmens- und Projektbeschreibung

Zweckverband für Abfallwirtschaft Südwestthüringen (ZaSt)
Die Firma Zweckverband für Abfallwirtschaft Südwestthüringen (ZaSt) ist dafür zuständig, die Entsorgung der im Verbandsgebiet anfallenden Abfälle sicherzustellen.

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft Südwestthüringen (ZaSt) hat die go-S3 Business Solutions damit beauftragt im März 2012 das ECCOSoft CMMS Wartungs- und Instandhaltungssystem im Hause einzuführen.

Folgende Module wurden im Hause ZaSt implementiert:


Nach erfolgreicher Implementierung des Systems, soll nun ein Datenimport vorhandener digitaler Daten im Bereich der Materialwirtschaft durchgeführt werden, sodass die manuelle Eingabe wegfällt und das Unternehmen dadurch Zeit und Kosten einspart.

Vorgangsbeschreibung

Bei dem Import vorhandener (digitaler) Daten, die uns von der Firma Zweckverband für Abfallwirtschaft Südwestthüringen (ZaSt) zur Verfügung gestellt wurden, handelt es sich um drei Excel Tabellen, die in das System überführt werden sollen.

In den Excel Tabellen befinden sich zeilenweise Objekte mit Informationen zu  weiteren Materialien, die in die verschiedenen Klassen des Moduls Materialwirtschaft eingefügt werden sollen. Dazu werden die einzelnen Spalten und Zeilen aus der Excel Tabelle in die Datenbank des Unternehmens importiert.
 
Zu den Materialien sollen zusätzlich Verbindungen zu den KKS Objekten aufgebaut werden, dies geschieht durch Verlinkungen im System. Weitere Verbindungen zu Herstellern und Lieferanten, werden von der Firma Zweckverband für Abfallwirtschaft Südwestthüringen (ZaSt) selber hergestellt.

Ergebnis

Alle Informationen zu den einzelnen Materialien werden eins zu eins aus der Excel Tabelle in das System importiert, sodass der Kunde die vorhandenen Daten auf einem Blick in seinem System sehen kann. Durch den Datenimport, muss das Unternehmen Ihre Daten nicht manuell einpflegen und spart dadurch sehr viel Zeit. Durch das Modul Materialwirtschaft kann das Unternehmen Materialien verwalten, bestellen und somit den Lagerbestand voll automatisch führen. Durch die im System bestehenden Druckvorlagen ist das schnelle ausdrucken von Bestellungen kein Problem mehr.
 

 

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Sprechen Sie uns an…

Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular, kontaktieren Sie uns per Email an support@go-s3.com oder rufen Sie uns unter der Rufnummer +49 (0) 2594 – 78 21 177 an.

 


Kontaktieren Sie uns

 

Dienstleistungen

 

Stark & zuverlässig

 

Wir unterstützen Sie

 

 

 


Ihr kostenloser Download

go-S3 Business Solutions GmbH & Co. KG   |   Ostdamm 125 b   |   D-48249 Dülmen
Tel.: +49 (0) 2594 - 78 21 10   |   Fax: +49 (0) 2594 - 78 21 122

Citrix_grau
Oracle
> Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert