go-S3 Business Solutions GmbH & Co. KG
Citrix Ready
Microsoft Silver Partner
Oracle Silver Partner

 

 

 

Salzgewinnungsgesellschaft Westfalen mbH & Co. KG - Einführung des Moduls “Arbeitsschutz”

Unternehmens- und Projektbeschreibung

Salzgewinnungsgesellschaft Westfalen mbH & Co. KGDie Salzgewinnungsgesellschaft Westfalen mbH & Co. KG hat im Jahr 2008 die Instandhaltungs- und Wartungssoftware ECCOSoft CMMS erworben.



Hauptgeschäftszweck der Salzgewinnungsgesellschaft Westfalen mbH & Co. KG (SGW) ist die Salzförderung. Jährlich gewinnt sie zwischen Gronau und Ahaus über zwei Millionen Tonnen Kochsalz.

Um die vom Gesetzgeber auferlegten Pflichten im Rahmen des Arbeitsschutzgesetzes zu erfüllen, soll im Hause der Salzgewinnungsgesellschaft Westfalen mbH & Co. KG unser Arbeitsschutz Modul eingeführt werden. Dieses Modul unterstützt die Bearbeitung der Prozesse aus dem Bereich Arbeitsschutz mit den Unterpunkten Gefahrstoffkataster und Gefährdungsbeurteilung.


Vorgangsbeschreibung

Im Rahmen der Installation wird das oben benannte Modul auf dem Server des Kunden installiert und die Arbeitsplätze werden entsprechend eingerichtet und mit dem Modul „Arbeitsschutz“ nach gerüstet.
Damit das Modul eingeführt werden kann, wurden folgende Anpassungen im System durchgeführt. Zuerst einmal erfolgt die Anpassung der Datenbank auf dem Server der Salzgewinnungsgesellschaft Westfalen mbH & Co. KG. Nach Abschluss der Datenbank- Anpassungen wurden die Profilkarten mit Hilfe eines Profilkarteneditors angepasst und abgeglichen. Die neuen Menüeinstellungen werden mit unserem Menüdesigner durchgeführt. Als nächstes wurde sich um den Aufbau der Kataloge für das Auswahlmenü und die Auslieferung der Daten gekümmert. Nach dem die Anpassungen abgeschlossen wurden, werden die Mitarbeiter der Salzgewinnungsgesellschaft Westfalen mbH & Co. KG  in das neue Modul eingeführt.
 

Ergebnis
Die Salzgewinnungsgesellschaft Westfalen mbH & Co. KG kann nun die Übersicht aller von einem Unternehmen gelieferten Stoffe direkt abrufen und kann Sicherheitsdatenblätter durch Verknüpfungen mit dem Dokumentenarchiv einfach zuordnen.

Das erfassen von Gefahrstoffen erfolgt durch Normbezeichnungen. Das Modul bietet dem Unternehmen nun  eine Übersicht der Gefährdungsbeurteilung aller relevanten Unternehmens- und Arbeitsbereiche und es beinhaltet umfangreiche Kataloge vordefinierter Gefährdungsfaktoren. Zudem werden die Einsatzbereiche der Gefährdungsbeurteilung in einer hierarchischen Organigramm Struktur abgebildet. Die Gefährdungsbeurteilungen sind für jeden einzelnen Anwender zugänglich. 
 

 

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Sprechen Sie uns an…

Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular, kontaktieren Sie uns per Email an support@go-s3.com oder rufen Sie uns unter der Rufnummer +49 (0) 2594 – 78 21 177 an.

 

Kontaktieren Sie uns

 

Dienstleistungen

 

Stark & zuverlässig

 

Wir unterstützen Sie

 

 

 

Ihr kostenloser Download

go-S3 Business Solutions GmbH & Co. KG   |   Ostdamm 125 b   |   D-48249 Dülmen
Tel.: +49 (0) 2594 - 78 21 10   |   Fax: +49 (0) 2594 - 78 21 122

Google+
Facebook
> Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert