go-S3 Business Solutions GmbH & Co. KG
Microsoft-Gold Partner

 

 


 


emeg ENAG/maingas

emeg ENAG/maingas Energieanlagen GmbH Heizkraftwerk am Wiesengrund, eine Tochter der eon. Thüringer Energie AG und der Mainova AG, bietet Ihren Kunden variable Dienstleistungen im Bereich der Energie- und Medienversorgung an.


Durch anwenderbezogene Konzepte werden für Industriebetriebe, Gewerbe und kommunale Einrichtungen innovative und wirtschaftliche Versorgungsvarianten realisiert.

Die Firma emeg ENAG/maingas Energieanlagen GmbH nutzt seit April 2005 das Instandhaltungs- und Wartungssystem ECCOSoft CMMS.

Vor der Einführung des ECCOSoft CMMS System im Unternehmen, wurde zunächst eine Ist Analyse durchgeführt, um zu sehen, was die Firma aktuell im Einsatz hat, ob es Daten - Import Möglichkeiten gibt und welche Besonderheiten zu berücksichtigen sind. Danach wurde gemeinsam ein Soll - Zustand festgelegt, auf dem das Unternehmen hinarbeiten möchte.

Zudem wurde das Instandhaltungssystem ECCOSoft CMMS durch das Barcode Modul erweitert und angepasst.

Hier bildet die Barcode Funktion die Grundlage zur Abbildung eines Prozesses mit der Bezeichnung „Rundgänger Protokoll“. Dazu werden an bestimmten Positionen im Unternehmen entsprechende Barcodes angebracht, die zuvor im ECCOSoft CMMS System erzeugt worden sind.
 
Schreitet nun ein Mitarbeiter mit einem dafür geeigneten Barcode Scanner diese Positionen im Unternehmen ab, kann er an jeder Position den angebrachten Barcode mit seinem Gerät scannen. Die so gescannten Positionen werden zusammen mit der Uhrzeit und der Position in das ECCOSoft CMMS System als abgelaufene Route übertragen. Zusätzlich wird der Mitarbeiter vor dem Antritt seines Rundgangs einen Barcode scannen, der seinen Namen identifiziert.

Die Auswertung der vom Scanner übertragenen Daten erfolgt auf der Basis von ECCOSoft CMMS Standard Funktionen „Abfrageeditor“. Zusätzlich wird eine Protokollvorlage für einen Rundgang im System hinterlegt, über die jeder „Rundgang“ mit Angabe des Rundgängers sowie der Uhrzeit/Datum und ggf. weiteren Angaben zu den Messwerten auf Papier ausgedruckt werden können.

Zudem wird das Modul zur Bearbeitung von Arbeitsaufträgen der planmäßigen und unplanmäßigen Instandhaltung genutzt. Bestimmte Arbeitsaufträge die im System erfasst sind, lassen sich einfach über einen Button ausdrucken.

Die gedruckten Arbeitsaufträge können dann an verschiedene Mitarbeiter verteilt werden. Jeder Arbeitsauftrag wird vom System mit einem individuellen Barcode versehen. Nachdem die Mitarbeiter den Auftrag bearbeitet haben, können sie, mittels eines Barcode Scanners, den Barcode einscannen. Anschließend wird im System der passende Arbeitsauftrag angezeigt und der Status kann geändert werden (abgeschlossen, in Bearbeitung, vorbereitet etc.).

Die Barcodescannfunktion ist ein sicheres Verfahren, um eine große Anzahl an Arbeitsaufträgen in einer geringen Zeit zuverlässig ab zu nehmen und fertig zu melden. Dadurch spart sich das Unternehmen eine Menge Zeit und somit Kosten.

Erfolgreich implementierte Module in der Übersicht:

  • ECCOSoft Admin Werkzeuge (BOWAS_ADMIN)
  • ECCOSoft Reportgenerator (BOWAS_REGEN)

 

 

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Sprechen Sie uns an…

Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular, kontaktieren Sie uns per Email an support@go-s3.com oder rufen Sie uns unter der Rufnummer +49 (0) 2594 – 78 21 177 an.

 


Kontaktieren Sie uns

 

Dienstleistungen

 

Stark & zuverlässig

 

Wir unterstützen Sie

 

 

 


Ihr kostenloser Download

go-S3 Business Solutions GmbH & Co. KG   |   Ostdamm 125 b   |   D-48249 Dülmen
Tel.: +49 (0) 2594 - 78 21 10   |   Fax: +49 (0) 2594 - 78 21 122

Citrix Ready
Oracle
> Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert